Dekadenza in der Süddeutschen Zeitung – Tracht in Tradition und Interpretation – Chic oder G‘spinnert?

dekadenza_und_alpenherz_runway_muenchner_trachtentageIn der SZ vom 18.03.2013 wurde in einem halbseitigen Artikel über die Münchner Trachtentage, die Aussteller und das ewige Seilziehen zwischen Traditionsbewahrern und trachtigen Fashion-Interpretationen berichtet. In dem Artikel „Mops auf dem Kopf“ von Ines Alwardt geht es um den modernen für Damen von Dekadenza mit Strass und Federschmuck ebenso wie um traditionelle Gebirgsschützenhüte mit gelber Quaste.

Wir bei Dekadenza freuen uns sehr, dass unsere Dirndl-Hüte gefallen und auch polarisieren, bekanntlich lässt sich über Geschmack nicht streiten.

Eines haben die Münchner Trachtentage, die Aussteller, Models auf dem Laufsteg und auch ein Großteil der Besucher gezeigt – die Tracht lebt und fesch haben alle ausgesehen

Sie ist wie Mode sein sollte, Kunst und Kultur zum Anfassen, Vorzeigen und Reinschlüpfen. Immer so wie man sich fühlt und passend zum Anlass.

Egal ob es sich nun um ein traditionsbewusstes, selbst geschneidertes Dirndl aus den erfahrenen Händen eines Mitglieds aus einem alt eingesessenen Trachtenverein oder ein atemberaubendes Haute-Couture-Dirndl handelt. Ob g‘spinnert oder traditionell ist dabei meines Erachtens sekundär, Hauptsache alle haben Spass an der Freud und Trachten/Trachteninterpretationen stehen wieder für ein Lebensgefühl, Stolz und Verbundenheit zu den heimatlichen Wurzeln.

Mit unseren modernen Damen Trachtenhut „Bayernkönig“, „Beautyqueen“ oder „Sissi“ tragen wir einen Anteil dazu bei Trachten wieder in aller Munde und auch in/auf die Köpfe modebewusster Damen zu bringen, für die lodengrün absolut kein Thema ist.

Eine kleine Anregung hätte ich aber an unsere Traditions-Kritiker. Ist ein schwarzer Trachtenhut mit pinker Schleife und Pfauenfeder auf dem nicht schöner anzusehen, als ein Baseball-Cap? Ist es nicht schön, dass man sich wieder mit unseren Brauchtümern und Wahrzeichen beschäftigt, sei es auch nur in einem „Antenne Bayern Sammelalbum“? Tradition ohne Interpretation und Evolution stirbt irgendwann aus. Aber es ist gut auch Kritiker zu haben, die darauf achten, dass es nicht aus dem Ruder läuft und aus der Evolution nicht eine unkontrollierte Explosion wird.

sueddeutsche_180313_mops_auf_dem_kopf

Aus diesem Grund liebe Tradiditionshüter und Fashion-Vicitms: „San ma wida guat und auf fesche Bälle und eine zünftige Wies‘n“

 

Anmerkung des Redakteurs: Der Redakteur selbst ist stolzer Besitzer des Antenne Bayern Sammelalbums und eines Boxer-Rüden. Schon allein aus zweitem Grund würde ihm nie ein Mops auf den Kopf kommen.

 

“I love it” – Dekadenza und AlpenHerz rocken den Catwalk auf den Münchner Trachtentagen

muenchner_trachtentage_modenschau_dekadenza_und_alpenherz_models_am_standZusammen mit dem Kemptener Trachtenlabel präsentiert Dekadenza seine aufregende Kollektion für Damen, passend zu den traumhaften Dirndln von . “I love it” von Icona Pop ist die perfekte Intonation zu den Modellen, die in dieser perfekten Kombination aus Tradition, Moderne und Couture über den Catwalk flanieren.

Die Münchner Trachtentage sind noch heute von 10.00 bis 18.00 Uhr im MVG Museum. Das erste Münchner Trachtenevent lädt zum Anschauen, Anfassen, Anprobieren und Mitnehmen ein. Die Modenschau können Sie um 11.30 und 15.30 bewundern. Dekadenza bietet zusammen mit AlpenHerz am Stand einen Messerabatt von 10% auf die begehrten Trachtenhüte, Taschen, Dirndl und .

Besuchen Sie uns am Stand 30, wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch.

muenchner_trachtentage_modenschau_dekadenza_und_alpenherz_catwalk

Dekadenza on Tour: Besuchen Sie uns auf den Münchner Trachtentagen

Vintage backgroundAm 16. und 17. März finden zum ersten Mal die Münchner Trachtentage im MVG Museum statt. Wir freuen uns Sie zusammen mit unseren neuen Kooperationspartnern von auf unserem Stand begrüßen zu dürfen.

Neben der neuen Kollektion von modernen Trachtenhüten für Damen, zugeschnitten auf die zauberhaften Dirndl von AlpenHerz präsentieren wir auch unsere brandneue Auswahl von Fascinator und Feder-Kopfschmuck.

Zusätzlich werden unsere neuen Herzstücke auch auf den Modenschauen der im Rahmenprogramm präsentiert. Trachten- und Fashion-Begeisterte dürfen also gespannt sein.

Die Messe für und Endverbraucher lädt zum Schauen, Shoppen und Verlieben ein. Weitere Informationen zu den Münchner Trachtentagen finden Sie unter www.muenchner-trachtentage.de.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Wiesn WarmUP im Frei Zeit – Die erste Dekadenza Fashion Show war ein voller Erfolg

Am Dienstag, den 11.09.2012 stellte sich unser junges Label Dekadenza das erste Mal in einer eigenen kleinen Modenschau über 300 geladenen Gästen vor. Die Gastronomie Frei Zeit am Tucherpark bot eine perfekte Location und sorgte mit Brotzeit-Brettln und Freibier für eine zünftige Prä-Wiesn-Stimmung.

Zusammen mit dem Mode-Label „Dopino Couture“ und dem Taschen-Label „Jahnforjahn“ konnten sich die Gäste auf das kommende einstimmen und sich die letzten wichtigen Styling-Trends für die fünfte Jahreszeit holen.

Zu den Gästen zählten zahlreiche Dirndl-Designerinnen, IT-Girls und Celebrities. Das Playmate des Jahres begeisterte sich für ebenso die aktuelle Kollektion wie die bekannte Radio-Moderatorin .

Auch Big Brother Teilnehmerin und RTL 2 Starlet Ingrid Pavic konnte sich bei den Dirndl-Hüten von Dekadenza nur schwer für ihr Lieblingsstück entscheiden.

Die Bayern Journal und TV-Moderatorin Sabine Piller war so begeistert von den Trachtenhüten von Dekadenza, dass das junge Label gleich auf ihr Dirndl-Couture-Event vom 17.-21. September eingeladen hat.

Wie die zahlreichen Bilder in unserer Galerie beweisen, war das Event nicht nur ein voller Erfolg, sondern auch eine fetzn Gaudi.

Weiterlesen

Dekadenza besucht die Angermaier Trachten-Nacht im Löwenbräu Keller

Natürlich wollte sich unsere Designerin Lina Schiller das legendäre Trachten Event nicht entgehen lassen und nutzte die Gelegenheit in Begleitung ihrer Schwester die Dirndl-Hüte von Dekadenza zu prästentieren.

Neben Dr. Axel Munz, sozusagen „Herrn Angermaier“, lernte Lina auch das aktuelle Wiesn-Playmate des Playboy und Miss Dirndl 2012 kennen.

Aufmerksame Gäste sollen die Party-Crasherin Lina dabei sogar beobachtet haben, wie sie den Laufsteg kurzer Hand für sich eroberte.

Linas Fasit: Die Angermaier Trachten-Nacht ist eines der Wiesn-Events, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

Weiterlesen

Dekadenza lädt zum “WIESN WARM UP” mit Fashion Show

Am Dienstag den 11.09.2012 findet in der Gastronomie “Freizeit”, am Eisbach 5 / Tucherpark die zünftige Modenschau statt. Empfang ist ab 18:30 Uhr, die startet ab 20:30 Uhr. Dresscode: natürlich Tracht.

Wir freuen uns Euch zu unserem “WIESN WARM UP” Abend einzuladen. Geboten wird unter anderem eine heiße Dopino Trachten Fashion Show mit dem Shooting Star . Zum Auftakt gibt es 100 Liter Freibier frisch vom Faß, Prosecco für die Damen und leckere Brotzeitbrettl. Präsentiert werden des Weiteren die heißen Hüte von Dekadenza und die begehrten Taschen von jahnforjahn die an den kultigen stang:ka ”Heutrockner-Ständern” hängen.

Zu guter letzt habt ihr die Möglichkeit noch am gleichen Abend die präsentierte Ware zu erwerben!

Bei Interesse meldet Euch einfach hier an:

Weiterlesen