Styling-Check zur Nacht der Tracht mit Kay Rainer

kay_rainer_beim_fitting_zur_nacht_der_tracht_bei_dekadenzaAm 12. und 13. April ist es endlich wieder so weit! Im Löwenbräukeller findet die statt. Für alle Trachten- und Wiesn-Fans ist dies das wichtigste Pre-Event zum . Neben zahlreichen Promis werden insgesamt rund 4.000 Gäste in Dirndl und Lederhosen erwartet.

Natürlich stellt sich da auch die Frage was Frau am Besten anzieht, um mit dem feschen Dirndl auf der Mega-Party richtig aufzufallen. Neben zauberhaften Couture-Dirndln zeigt sich dieses Jahr vor Allem der Trend zum modernen für Damen. Wer seinem Trachten Styling den letzten Schliff verpassen möchte, greift zum . Die trendigen Trachtenhüte von Dekadenza sind hier die ideale Ergänzung zum Outfit und heben die Trägerin zusätzlich vom allgemeinen Dress Code auf der Nacht der Tracht ab.

Sollten Sie derzeit noch unsicher sein, welches modische Accessoire Ihrem Dirndl-Style den letzten Schliff verleihen kann, sollten Sie unbedingt im Web-Shop unter www.dekadenza.de vorbeischauen oder einen Termin für Ihren individuellen, passend zum Dirndl gefertigten Trachtenkopfschmuck vereinbaren. Natürlich ist ein für Sie gefertigter Trachtenhut nicht nur ein Einzelstück und Ton in Ton mit Ihrem Outfit – mit so einem Unikat haben Sie einen echten Hingucker auf der Nacht der Tracht, egal wie viele tausend Gäste erwartet werden.

Die Gelegenheit zur Anfertigung und Anprobe eines Unikats von Dekadenza lies sich Münchner Couture-Designer und Promi-Ausstatter nicht nehmen. Der bekennende Hut-Fetischist wird nur selten ohne passende Kopfbedeckung gesehen und ist der erste männliche Träger, der sich über ein Einzelstück des jungen Labels Dekadenza freuen darf. Und da Kay, wenn es um Trachtenhüte geht, nicht genug bekommen kann, lässt er sich für die Nacht der Tracht gleich zwei einzigartige Herrentrachtenhüte anfertigen!

Wir freuen uns jetzt schon darauf Kay im kompletten Outfit auf der Nacht der Tracht zu sehen. Wir sind sicher, dass er unsere Trachtenhut-Kreationen mit der gleichen Freude und Leidenschaft trägt, wie wir sie beim Design und Fertigung unserer feschen Hutmode haben.

Machen Sie es also Kay nach und vervollständigen Sie Ihr Outfit für die Nacht der Tracht mit einem Trachtenhut von Dekadenza.

Dekadenza in der Süddeutschen Zeitung – Tracht in Tradition und Interpretation – Chic oder G‘spinnert?

dekadenza_und_alpenherz_runway_muenchner_trachtentageIn der SZ vom 18.03.2013 wurde in einem halbseitigen Artikel über die Münchner Trachtentage, die Aussteller und das ewige Seilziehen zwischen Traditionsbewahrern und trachtigen Fashion-Interpretationen berichtet. In dem Artikel „Mops auf dem Kopf“ von Ines Alwardt geht es um den modernen für Damen von Dekadenza mit Strass und Federschmuck ebenso wie um traditionelle Gebirgsschützenhüte mit gelber Quaste.

Wir bei Dekadenza freuen uns sehr, dass unsere Dirndl-Hüte gefallen und auch polarisieren, bekanntlich lässt sich über Geschmack nicht streiten.

Eines haben die Münchner Trachtentage, die Aussteller, Models auf dem Laufsteg und auch ein Großteil der Besucher gezeigt – die Tracht lebt und fesch haben alle ausgesehen

Sie ist wie Mode sein sollte, Kunst und Kultur zum Anfassen, Vorzeigen und Reinschlüpfen. Immer so wie man sich fühlt und passend zum Anlass.

Egal ob es sich nun um ein traditionsbewusstes, selbst geschneidertes Dirndl aus den erfahrenen Händen eines Mitglieds aus einem alt eingesessenen Trachtenverein oder ein atemberaubendes Haute-Couture-Dirndl handelt. Ob g‘spinnert oder traditionell ist dabei meines Erachtens sekundär, Hauptsache alle haben Spass an der Freud und Trachten/Trachteninterpretationen stehen wieder für ein Lebensgefühl, Stolz und Verbundenheit zu den heimatlichen Wurzeln.

Mit unseren modernen Damen Trachtenhut „Bayernkönig“, „Beautyqueen“ oder „Sissi“ tragen wir einen Anteil dazu bei Trachten wieder in aller Munde und auch in/auf die Köpfe modebewusster Damen zu bringen, für die lodengrün absolut kein Thema ist.

Eine kleine Anregung hätte ich aber an unsere Traditions-Kritiker. Ist ein schwarzer Trachtenhut mit pinker Schleife und Pfauenfeder auf dem nicht schöner anzusehen, als ein Baseball-Cap? Ist es nicht schön, dass man sich wieder mit unseren Brauchtümern und Wahrzeichen beschäftigt, sei es auch nur in einem „Antenne Bayern Sammelalbum“? Tradition ohne Interpretation und Evolution stirbt irgendwann aus. Aber es ist gut auch Kritiker zu haben, die darauf achten, dass es nicht aus dem Ruder läuft und aus der Evolution nicht eine unkontrollierte Explosion wird.

sueddeutsche_180313_mops_auf_dem_kopf

Aus diesem Grund liebe Tradiditionshüter und Fashion-Vicitms: „San ma wida guat und auf fesche Bälle und eine zünftige Wies‘n“

 

Anmerkung des Redakteurs: Der Redakteur selbst ist stolzer Besitzer des Antenne Bayern Sammelalbums und eines Boxer-Rüden. Schon allein aus zweitem Grund würde ihm nie ein Mops auf den Kopf kommen.

 

“I love it” – Dekadenza und AlpenHerz rocken den Catwalk auf den Münchner Trachtentagen

muenchner_trachtentage_modenschau_dekadenza_und_alpenherz_models_am_standZusammen mit dem Kemptener Trachtenlabel präsentiert Dekadenza seine aufregende Kollektion für Damen, passend zu den traumhaften Dirndln von . “I love it” von Icona Pop ist die perfekte Intonation zu den Modellen, die in dieser perfekten Kombination aus Tradition, Moderne und Couture über den Catwalk flanieren.

Die Münchner Trachtentage sind noch heute von 10.00 bis 18.00 Uhr im MVG Museum. Das erste Münchner Trachtenevent lädt zum Anschauen, Anfassen, Anprobieren und Mitnehmen ein. Die Modenschau können Sie um 11.30 und 15.30 bewundern. Dekadenza bietet zusammen mit AlpenHerz am Stand einen Messerabatt von 10% auf die begehrten Trachtenhüte, Taschen, Dirndl und .

Besuchen Sie uns am Stand 30, wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch.

muenchner_trachtentage_modenschau_dekadenza_und_alpenherz_catwalk

Dekadenza on Tour: Besuchen Sie uns auf den Münchner Trachtentagen

Vintage backgroundAm 16. und 17. März finden zum ersten Mal die Münchner Trachtentage im MVG Museum statt. Wir freuen uns Sie zusammen mit unseren neuen Kooperationspartnern von auf unserem Stand begrüßen zu dürfen.

Neben der neuen Kollektion von modernen Trachtenhüten für Damen, zugeschnitten auf die zauberhaften Dirndl von AlpenHerz präsentieren wir auch unsere brandneue Auswahl von Fascinator und Feder-Kopfschmuck.

Zusätzlich werden unsere neuen Herzstücke auch auf den Modenschauen der im Rahmenprogramm präsentiert. Trachten- und Fashion-Begeisterte dürfen also gespannt sein.

Die Messe für und Endverbraucher lädt zum Schauen, Shoppen und Verlieben ein. Weitere Informationen zu den Münchner Trachtentagen finden Sie unter www.muenchner-trachtentage.de.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Dekadenza auf der Tracht & Country 2013 in Salzburg

tracht_und_country_2013_messestand_dekadenza_02Zum Trachten-Messeauftakt in die Saison 2013 durfte das Mode und Accessoire Label Dekadenza natürlich nicht fehlen. Vom 01.03. bis 03.03.2013 präsentierte das junge Münchner Label zum ersten Mal die modernen Trachtenhüte für Damen, Taschen und Halsschmuck dem Fachhandel – mit großartiger Resonanz.

Unter den zahlreichen Besuchern durften wir auch Frau und den Haute Couture Designer auf unserem Messestand begrüssen.

Neben den trendigen Dirndl-Hüten, Trachtentaschen und -Schmuck wurde dem auch die Kooperation mit dem Kepmtener Modelabel präsentiert. Das Internetportal ganz-muenchen.de berichtete davon und stellt uns freundlicherweise diesen Videocast mit Lina Schiller (Dekadenza) und Sandra Abt/Verena Bub (Alpenherz) zur Verfügung.

tracht_und_country_2013_messestand_dekadenza_01

Für alle, die es nicht auf die Tracht und Country geschafft haben, gibt es die Möglichkeit uns am 16./17. März auf den Münchner Trachtentagen kennen zu lernen. Die neue lädt interessierte Besucher und nicht nur Fachpublikum zum Ansehen, Anprobieren und Shoppen ein.


Wir bedanken uns bei allen Messebesuchern und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Carmen Geiss findet die Trachtenhüte von Dekadenza sind “Voll der Burner!”

Carmen Geiss und Lina Schiller tragen "Voll die Burne!!" - die Trachtenhüte von Dekadenza

und Lina Schiller tragen “Voll die Burner!!” – die Trachtenhüte von Dekadenza

“Die sind ja voll der Burner!” meinte Frau Carmen Geiss, als Sie auf unserem Stand auf der Tracht und Country in vorbeikam. Natürlich lies es sich “Mrs. JetSet” nicht nehmen unsere modernen Trachtenhüte für Damen und die dazu passenden Handtaschen zu bestaunen.

Speziell unser neuer Naomi inklusive der dazugehörigen Tasche hatte es Frau Geiss angetan und wurde sofort auf der mit weggeshoppt.

Wir von Dekadenza haben uns auf alle Fälle sehr über den Besuch gefreut und wünschen Frau Geiss viel Spass mit unserem außergewöhnlichen und hoffen natürlich auch Sie auf dem damit bestaunen zu dürfen.

Dekadenza by AlpenHerz

Lina Schiller, Sandra Abt und Verena Bub präsentieren Ihre neuen Trachtenhüte für Damen

Lina Schiller, Sandra Abt und Verena Bub präsentieren Ihre neuen Trachtenhüte für Damen

Zusammen mit dem Kemptener Label für einzigartige und exklusive Dirndl präsentiert Dekadenza die auf die “Herzstücke” von zugeschnittenen Kreationen.

In enger Zusammenarbeit mit den Couture Dirndl Label sind in der Linie Dekadenza bei AlpenHerz die außergewöhnlichen Modelle “Dalia”, “Diana”, “Emelie”, “Laetitia”, “Pink Diana” und “Tessa” entstanden.

Die neue Dirndl-Hut Linie und die dazu passenden zauberhaften Dirndl-Kreationen sind ab Mitte/Ende März in unserem Online-Shop zu finden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und auf eine traumhafte Dirndl-Zeit.

Almauftrieb im Käferzelt und Sixt-Wiesn im Hippodrom mit den Damen Trachtenhüten von Dekadenza

Das hat bereits in den ersten Tagen viel zu bieten. Im Käferzelt fand der Almauftrieb statt und auch dieses Jahr folgten wieder zahlreiche Promis dem Ruf von Michael Käfer.

Sandra Abt, , Anna Heesch, , Renata Kochta und Sabine Piller zählten zu den Gästen und präsentierten stolz ihre neuen Trachtenhüte vom jungen
Label Dekadenza.

Für einige der Gäste gab es nur eine kurze Nacht, da am Montag Mittag traditionell die Sixt-Damen-Wiesn im Hippodrom stattfand. Zu den Society-Ladys, erfolgreichen Unternehmerinnen, Stars und TV-Sternchen gesellte sich hier auch Moderatorin Isabella Müller-Reinhardt mit unserem Damen Modell “Jägerin”.

Wir freuen uns auf die noch kommenden Tage der Wiesn und sind stolz auf jeden unserer Hüte der auf dem Oktoberfest getragen wird.

Posten Sie doch Ihre Sichtungen von Promis mit
unseren Trachtenhüten oder Fotos von sich im Trachtenoutfit mit Dekadenza Hut auf der Wiesn bei uns auf facebook.

 

 

 

 

 

 

 

 

Woman zeigt mit Dekadenza Tracht mal anders…

Pimp my Dirndl! sagt sich Österreichs größtes Frauen- & Lifestyle Magazin. Passend zum , Wiener Wiesn und Trachtenpärchenball entstand eine spannende und phantastische Fotostrecke.

Natürlich durften auch die märchenhaften Damen Trachtenhüte von Dekadenza nicht fehlen. Im wilden Stilmix mit bunten Perücken wurden unser “Sissi” und der “Ave Maria” zu Kunstwerken arrangiert.

Eine einzigartige Vermengung von Mode und Kunst zu der wir gerne unseren Beitrag geleistet haben und die hoffentlich Anregung zu frechen und gewagten Outfits liefert.

Käfer die Zeitung stellt Trachtenhut Beautyqueen vor

Die Zeitung für “Genießen, Reisen & Erleben” stellt in der Ausgabe 2012/4 aktuelle Trachten-Trends vor.

Natürlich darf der durch seine schillernden Farben bestechenden Damen Beautyqueen nicht fehlen.

Wir freuen uns, dass Michael Käfer und seine Redaktion gefallen an unserem finden